“Ich würde wetten, wenn französische Köche Michele Scicolones französischen Slow Cooker in die Hände bekommen, der voller intelligenter, funktionaler und praktischer Rezepte sein kann, so würden sie ihn niemals loslassen” – Dorie Greenspan, Autor von About My Table

Mit einem Toaster können selbst Anfänger Gerichte zubereiten, die schmecken, als kämen sie direkt aus der Küche mit einer französischen Großmutter. Rotwein geschmortes Rindfleisch. Huhn mit Knoblauch. Sogar Bouillabaisse. Mit The French Slow Cooker sind alle so einfach wie den Timer zu stellen und wegzugehen. Michele Scicolone geht weit über die Slow-Cooker-Standards von Suppen und Eintöpfen hinaus, zusammen mit langsam gekochtem Lachs mit Zitrone und grünen Oliven, knusprigem Entenconfit und Spinatsoufflé. Mit dem französischen Slow Cooker sind die Ergebnisse fast immer großartig.