Die amerikanische Revolution war weder unvermeidlich noch zu einer einstimmigen Sache. Sie konfrontierte die Nachbarn als koloniale Rebellen und Loyalisten, die mit der Zukunft und ihrem eigenen Leben konfrontiert waren. All das waren Paare, die zuverlässig sein konnten, und niemand war auf dem Boden. In den faszinierenden Erzählungen ihrer ersten Amerikaner zeigen Legends and Lies: The Patriots die strittigen Debatten, die sich zu Freunden für Feinde und die Nation zu einer Kriegszone entwickelten.

In den Ausschreitungen innerhalb eines Kindes Mord, die das Boston Massacre zu der fragwürdigen Wiederholung von Ben Franklin, der “First American” in der Continental Army ersten Erfolg unter George Washington Führung in die wenig bekannte Süd-Guerilla-Kampagne von “Swamp Fox” Francis Marion, zusammen mit der Party von Amerikas erstem Weihnachten, schafft The Patriots die wunderbare Mischung aus Einfallsreichtum, Ausdauer, Plan und Glück, die zur Schaffung der Nation beitrug.

Stark illustriert mit atemberaubender Kunst, die diese Geschichte lebendig werden lässt und in der gleichen schnelllebigen, immersiven Geschichte wie die allerersten Legenden und Lügen informiert wird, ist The Patriots eine unwiderstehliche, abenteuerliche Reise in eine der berühmtesten Minuten unserer die reiche Geschichte des Landes.